Weiterbildungen

Hier finden Rechtsvertreter*innen für Kinder ausgewählte Bildungsangebote, um qualifizierte Rechtsvertretungen durchführen zu können.

Modul zu Kinderentwicklungspsychologie

Ort
HSLU Luzern, Werftestrasse 1, Luzern
Datum
bis
Zielpublikum

Mitglieder von Kinderanwaltschaft Schweiz steht der modulare Besuch einzelner Fachseminare des CAS offen. Diese werden hinsichtlich der Zertifizierung - je nach Grundausbildung - durch Kinderanwaltschaft Schweiz angerechnet.

Die zwei zweitägigen Module zu Entwicklungspsychologie sind Teil des CAS Kindsverfahrensvertretung/ Verfahrensbeistandschaft und können auch einzeln gebucht werden.

Fachkurs Kindsbefragungen HSLU und SPI

Ort
Luzern, Werftestrasse 1
Datum
bis
Zielpublikum

Der Kurs umfasst acht Kurstage und richtet sich an Fachpersonen, die im Rahmen von standardisierten Erstbefragungen durch die Gerichte und Behörden durchgeführt werden.

Ermittlungsbeamtinnen und -beamte, Staatswanwältinnen und -anwälte, andere Mitarbeitende die im Auftrag von Ermittlungsverfahren Kindesbefragungen durchführen.

Mit Kindern reden II (Modul Willensermittlung)

Ort
Hochschule Luzern, Werftestrasse 1, Luzern
Datum
bis
Zielpublikum

Mit (traumatisierten) Kindern zu reden, sollte eine Kernkompetenz sein von allen Fachpersonen, die mit Kindern arbeiten. Diese zweitägige Weiterbildung richtet sich an alle Fachpersonen und insbesondere Kinderanwältinnen.

Dieser Kurs wird als Modul zur Willensermittlung bei der Zertifizierung von Mitgliedern von Kinderanwaltschaft Schweiz anerkannt.

Modul zu Schulung in der Rolle und Interdisziplinarität

Ort
HSLU Luzern, Wertftestrasse 1, Luzern
Datum
bis
Zielpublikum

Mitglieder von Kinderanwaltschaft Schweiz steht der modulare Besuch einzelner Fachseminare des CAS offen. Diese werden hinsichtlich der Zertifizierung - je nach Grundausbildung - durch Kinderanwaltschaft Schweiz angerechnet.

Das zweitägige Modul zur Schulung in der Rolle und Interdisziplinarität sind Teil des CAS Kindsverfahrensvertretung/ Verfahrensbeistandschaft.